Termine im August 2020:

Bitte beachten Sie mögliche Änderungen bei den einzelnen Terminen.
für Familien barrierefrei Kulinarisches mit Schauspieler

Samstag, 15. August 2020, 18.30 Uhr
St. Laurentius-Kirchen Schledehausen (kath. und ev.-luth.)

Justus Möser zu Besuch

Ökumenisches Sommerfest der St. Laurentiuskirchen in Schledehausen

Die Veranstaltung muss leider Covid-19-bedingt entfallen.

Nach dem Gottesdienst (Beginn 17 Uhr) besucht der Politiker Justus Möser (Magnus Heithoff) das Pfarrfest der St. Laurentius-Gemeinden und plaudert mit den Gästen. 
Veranstalter: Ev.-luth. und kath. St. Laurentius-Kirchengemeinden | in Kooperation mit: Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. | Förderverein Museum des Landkreises Osnabrück in Bersenbrück

Sonntag, 16. August 2020, 15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Piesberger Gesellschaftshaus | Glückaufstraße 1 | 49090 Osnabrück

Kaffeekränzchen im Kastaniengarten

Die Veranstaltung findet statt!

„Der Kaffee ist gut, das muss man ihm lassen, 15 Bohnen gibt 16 Tassen." (18. Jh.) ‚Kaffeekränzchen' waren bereits zu Mösers Zeit nicht nur in bürgerlichen Kreisen üblich, auch wohlhabende Bauern reichten schon ‚guten Kaffee'. Wer ihn sich nicht leisten konnte, trank ihn nur sehr dünn oder griff auf Ersatzkaffee zurück. Wie könnte damals ein Kaffeekränzchen am Piesberg ausgesehen haben?
Veranstalter: Piesberger Gesellschaftshaus
Nähere Informationen unter: www.piesberger-gesellschaftshaus.de | info@piesberger-gesellschaftshaus.de | T 0541-1208888
Eintritt frei | Es fallen geringe Kosten für Kaffee und Kuchen an

Sonntag, 16. August 2020, 16.00 Uhr
Hasefriedhof Osnabrück | Bramscher Straße 103 | 49088 Osnabrück

Bernhard Rudolph Abeken (1780-1866) – Goetheverehrer und Herausgeber der Werke Mösers

Vortrag, Martin Siemsen M. A., Hagen a. T. W.

Die Veranstaltung wird Covid-19-bedingt verschoben auf 2021. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Mit einem Besuch der Grabstelle
Startpunkt: Kapelle Hasefriedhof
Veranstalter: Justus-Möser-Gesellschaft
Eine Veranstaltung im Programm „Neues Leben zwischen alten Gräbern – Kulturveranstaltungen auf den historischen Friedhöfen in Osnabrück".
Kontakt: Stadt Osnabrück, Osnabrücker ServiceBetrieb Abteilung Friedhöfe und Bestattungswesen, Eva Güse, guese@osnabrueck.de, T 0541-3232251
Eintritt frei | Spende für die historischen Friedhöfe erbeten

Montag, 17. August 2020, 20.00 Uhr – 22.00 Uhr
Museum MeyerHaus Berge | Bippener Straße 3 | 49626 Berge

Eine Nacht im Museum mit Heuermann und Staatsmann

Ferienspaß

Die Veranstaltung wird Covid-19-bedingt verschoben auf 2021. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Mit Heuermann und Staatsmann erkunden Kinder die Zeit der Hollandgänger. Schüler*innen von 8 bis 10 Jahren entdecken mit dem Staatsmann Justus Möser bei Fackelschein und Kerzenlicht, was vor Jahrhunderten ein ‚Heuerlingsessen' war und basteln und spielen wie zur Zeit der Hollandgänger.
Hinweis: Vorrangig sollen hier Schülerinnen und Schüler der Gemeinde Berge angesprochen werden. Bei Interesse können Kinder auch aus anderen Regionen teilnehmen. Bitte fragen Sie im Museum MeyerHaus an, ob noch Plätze frei sind.
Begrenzte Teilnehmerzahl | Anmeldung bis 10.08.2020
Veranstalter: Museum MeyerHaus | in Kooperation mit: Gemeinde Berge
Kostenbeitrag: 4 Euro

Mittwoch, 26. August 2020, 17.00 Uhr
Tuchmacher Museum Bramsche | Mühlenort 6 | 49565 Bramsche

Edelsten Fleiß und beste Arbeit

Die Veranstaltung ist Covid-19-bedingt verschoben auf 2021.

Führung durch die Ausstellung ‚Die Leute sind Goldarbeiter – Justus Möser und das Tuchmachergewerbe in Bramsche'
Veranstalter: Tuchmacher Museum Bramsche
Hinweis: Die Führung findet nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (10 Personen) statt.
Nähere Informationen und Anmeldung bis zum 21.08.2020 unter: www.tuchmachermuseum.de | info@tuchmachermuseum.de | T 05461-94510
Kostenbeitrag: 5 Euro

Sonntag, 30. August 2020, 15.00 Uhr – 17.30 Uhr
Averbecks Hof – Kultur- und Begegnungszentrum | Averbecks Hof 5 | 49186 Bad Iburg-Glane

Von der blauen Blume bis zum Hemd

Die Veranstaltung wird verschoben auf den 6. September 2020!

An diesem Aktionsnachmittag lernen Kinder, was es mit der spannenden Pflanze auf sich hat, die uns Leinsamen und Stoffe liefert. Es geht um die Aussaat, die Ernte und die Verarbeitung vom Flachs zu Leinen.
Veranstalter: Heimatverein Glane e. V.
www.heimatverein-glane.de | info@heimatverein-glane.de
Eintritt frei | Es fallen geringe Kosten für Kaffee und Kuchen an

 

Schirmherr: Ministerpräsident Stephan Weil
Gesamtkoordination:
Medienpartner:
Wir danken für die Förderung
powered by webEdition CMS